über uns

 

Wenn man Silvia in einem Wort beschreiben müsste, wäre es: Unterwegs. Denn am liebsten wäre sie immer unterwegs. Sie liebt Abenteuer, neue Dinge zu erleben und neue Kulturen kennenzulernen. Schon als Kind ist sie mehrmals auf der Welt umgezogen und hauptsächlich in Asien aufgewachsen. Vorallem in China zu wohnen war ein verrücktes und prägendes Erlebnis.


Aber etwas was sie nie vergessen wird ist ihr Reise nach Japan. Obwohl die vielen Reisen durch Asien unglaublich waren, war Japan doch eine komplett eigene Welt für sich.

Alles total klein und "kawaii" (japanisch für niedlich) und gleichzeitig auch futuristisch, als wäre man in die Zukunft verreist. Die Ganze Reise lang, konnte sie nicht genug von Japan sehen, und all die Wunder die es hat.

Was sie eines Tages jedoch faszinierte, war ein kleiner Stand am Straßenrand. Es war ein Eisverkäufer der das merkwürdigste Eis das Silvia jemals gesehen hatte verkaufte. Es war nähmlich grasgrün in einer pechschwarzen Waffel. So abenteuerlich wie sie ist, musste sie das Eis natürlich probieren. Der Geschmack war etwas unbeschreibliches. Sanft, süß, aber gleichzeitig jedoch kräftig (was man als Umami-geschmack bezeichnet). Das war das beste und seltsamste das sie je gegessen hatte. Es war ein Matcha Eis.

Nach und nach entdeckte sie immer mehr von diesem Wunder: Matcha. In Japan war es überall, als Eis, Kit-Kat Schokolade, Gesichtskreme und ganz traditionell als Tee. Sie war total fasziniert von diesen knall grünem Pulver und welche Möglichkeiten es damit gibt. Als sie nach ihrer Recherche auch noch herrausfand welche Gesundheitlichen Vorteile Matcha eingentlich liefert, war sie offiziell der größte Fan!

Nach dem Umzug nach Deutschland, war sie natürlich auf der Suche nach Matcha in Deutschland, damit ihr Vorrat nicht zuende geht.  Leider war sie überrascht, wie wenig Leute es gab die das Produkt kannten und wie selten es das Produkt gab. So hat sie Dinge in die eigene Hand genommen und sich verantworlich gemacht mehr Leuten in Deutschland von dem grünen Wunder zu erzählen und ein sehr gutes japanisches Matcha auch selbst anzubieten.

Keiner hat so eine Leidenschaft für Matcha wie Silvia und so ein großes Herz den Leuten das beste zu geben und allen von dem Wunder zu erzählen. Das Feuer in ihr ist wirklich ansteckend und wir hoffen, dass du sie jetzt auch etwas besser kennenlernen konntest.

Folge uns auf