· 

DIE 5 GESÜNDESTEN FRÜCHTE MIT REZEPT

Früchte sind wunderschöne Wunder der Natur. Es gibt sie in allen möglichen Größen, Formen und Farben. Dazu hat jede Frucht eine ganz eigene Symphonie der Aromen. Aber welche Früchte sind denn die besten, die gesündesten? Welche sind die Könige under den Früchten. Lese weiter und erfahre ob du schon alles richtig machst und die gesündesten Früchte isst. Als Bonus gibt es Rezepte zu jeder Frucht!

 

1. Avocado

Viele haben Angst vor der Avocado wegen dem hohen Fett Anteil. Aber keine Angst! Es sind gute Fette wie Omega-9, welches eine ungesättigte Fettsäure ist. Diese können den Anteil an "schlechtem" Cholesterol, das Krebs und Diabetis Risiko senken.

 

Vielmehr enthalten Avocados Lutein welches die gute Funktion der Augen, Haut und Herz aufrecht erhält. Am meisten Lutein enthalten die Kalifornischen Avocados.

 

Avocados sind auch eine gute Ballastsoff- (11-17g pro Avocado), Kalium-, Vitamin A Quelle und vieles mehr!

 

REZEPT: Am besten sind reife Avocados auf Toast geschmiert, mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chiliflocken. für noch mehr "WOW" legt noch ein pauchiertes Ei oder oder ein Spiegelei oben drauf. Ein perfektes Frühstück oder Mini-Mahlzeit!

 

2. Heidelbeeren

 Heidelbeeren enthalten viele Antioxidantien und Entzündungshemmer die wichtig sind, um Zellen vor oxidativem Stress und Inflamationen zu schützend und somit Krankheiten wie Alzheimer, Parkinsons, Diabetes und Herzkrankheiten vorzubeuegen.

 

Blaubeeren helfen deinem Gehirn fit zu bleiben. Mit dem Alter werden alle Menschen schwächer und die Gehirnfunktion lässt nach. Aber wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass der täglicher Konsum von Blaubeeren drastisch die Beeinträchtigung des Gedächnis und der Koordination verlangsamen.

 

Rezept: Klickt hier für ein leckeres Rezept für Heidelbeer- Hefeschnecken! Schickt uns Bilder wenn ihr sie nachmacht!

 

3. Kirschen

Kirschen sind eine super Quelle für Entzündungshemmer, Anti-aging und Krebs bekämpfende Substanzen wie Quercetin und Perilly Alcohol.

 

Auch als Saft sind Kirschen super gesund. Das Geheimnis ist die Substanz names Anthocyanin, die der Kirsche ihre rote Farbe gibt. Diese Substanz wirkt entzündungshemmend und somit Krebs, Schlaganfall und Herzinfakt vorbeugend.

 

Rezept: Ein super einfaches Rezept für eine Mohncreme mit Kirschsoße! Perfekt für einen Nachtische an warmen Sommer Abenden.

 

4. Kiwi

Kiwis haben doppelt so viel Vitamin C wie Orangen. Außerdem sind sie eine gute Quelle für Magnesium, Ballastoffe (2 Kiwis haben fast 2g Ballastoffe) und sind reich an Kalium. Dazu schützen Kiwis Zellen vor oxidativem Stress.

 

Kiwis sind haben auch die Funktion Blut zu verdünnen, ohne die negativen Nebenwirkungen die Apirin erzeugt.

 

Rezept: Macht euch morgens einen leckeren Kiwi-Bananen Smoothie mit 2 Kiwis, 1 Banane und einer Großen saftigen Orange. So habt ihr schon morgens super gute Vitamine in euch und könnt fit in den Tag starten.

 

5. Himbeeren

Himbeeren haben pro Kalorien die meisten Ballastoffe (64 Kalorien enthalten 8g Ballastoffe). Dazu enthalten Himbeeren Calcium, Magnesium, Phosphor, Kalium, Vitamin C und Vitamin K (Knochen stärkend).

 

Himbeeren haben auch Krebs bekämpfende Funktionen ohne dabei die gesunden Zellen zu schaden.

 

Rezept: Ein unglaublich schöner und leckerer Himbeer Käsekuchen der jeder Feier das Rampenliche stiehlt.

 


Alle Informationen über die Früchte sind aus dem Buch "The 150 Healthiest foods on earth" von P.H.D Jonny bowden. Mehr informationen gibt es in dem Buch, hier haben wir für euch nur eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen.


Wenn euch der Beitrag gefallen hat, teilt  ihn mit freunden und Familie und schreibt uns in den kommentaren ob ihr die rezepte ausprobiert habt, und was eure lieblings Frucht ist!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jess (Montag, 12 Februar 2018 14:56)

    Toller Beitrag, schöne Rezeptideen. Die Blaubeerschnecken werden die Woche probiert und den smoothie gibt's bei mir tatsächlich jeden Tag. Inklusive ein wenig matcha gibt es eine tolle Farbe und super Geschmack. Statt Orange macht sich Grapefruit auch super! Und ein Stück avocado mit drin bringt die zusätzlichen guten Fette. (schmeckt man auch nicht) :)

Folge uns auf