· 

GESUNDHEITS SHOT REZEPT


Wenn du dich etwas träge, dumpf und kraftlos fühst und weißt, dass du warscheinlich bald krank wirst, keine Panik! Mache dir schnell einen Gesundheits Shot und verringere die Chancen krank zu werden. Oder mache ihn als täglichen Shot zum Frühstück und du wirst bestimmt weniger krank! Das Rezept hat einfache Zutaten und keine besonderen Tricks versteckt! Und es wird kein Gesundheits Shot sein, der wie Brottrunk dein Gesicht verziehen lässt, sondern ein leckerer!. Lest weiter um zu erfahren warum wir welche Zutaten verwenden:

 

  • Ingwer: Enthält Gingerol, welches Ingwer seinen besonderen Geschmack und den medizinischen Wert gibt. Ingwer kann Übelkeit bekämpfen, Schmerzen der Muskeln lindern, Infektionen bekämpfen und enthält viele Antioxidantien.
  • Karotte: Enthalten viele Vitamine wie A, C, E, K und sind auch eine gut Quelle für Antioxidantien, besonders Carotinode. (mehr zu Karotten auf unserm Blog Post: 5 Gesündesten Gemüse Sorten mit Rezept
  • Apfel: Enthalten noch mehr Vitamin C und Antioxidantien (weil man nicht zu viel davon haben kann) und komplementieren vom Geschmack her super mit Karotten.
  • Matcha: Matcha hat auch nochmal SUPER viele Antioxiantien (137x mehr als grüner Tee). Dazu gibt es dir Energie und Konzentration die man besonders dann brauch wenn man sich etwas träge fühlt. Mehr Gesundheitliche Vorteile von Matcha findet ihr hier.

 


ZUTATEN

Macht 4 Shots

  • 1-3g Ingwer (je nach Schärfe)
  • 200ml Karottensaft
  • 2g Matcha
  • 1 Apfel

ZUBEREITUNG

  1. Den Apfel waschen und klein scheiden und den Ingwer schälen.
  2. Alle Zutaten in einem Mixer oder Smoothie Maker pürieren und servieren.

Falls du dich gerade etwas krank fühlst wünschen wir dir gut Besserung! Kommentiert wie ihr den Gesundheitsshot mögt und was ihr hinzufügen oder ändern würdert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mina (Samstag, 10 März 2018 09:18)

    Ich finde ihn sehr lecker. Vielen Dank für deine tollen Tipp.
    Ich habe den Shot etwas verändert. Ich habe die Karotten im ganzen püriert und frisch gepressten Orangensaft dazugeben.

    Liebe Grüße Mina

Folge uns auf