· 

REISE NUR MIT HANDGEPÄCK- MINIMALISTISCH REISEN

Hallo ihr Matcha Freunde. Heute bin ich, Silvia, eure Matcha Monkey Gründerin hier und erzähle euch alles über das minimalistisch reisen. Minimalistisch reisen, nur mit Handgepäck, für mehrere Wochen? Nein das geht nicht. Auch ich habe das so schnell wie möglich abgelehnt. Wie soll ich denn so lange mit so wenigen Dingen auskommen?! Aber die diesmalige Reise: 6 Wochen nach Asien hat bewiesen, dass das sogar sehr gut geht. Wieso das viel mehr Vorteile mit sich bringt als einen, oder mehrere große Koffer und wie ihr das selber umsetzen könnt, zeige ich euch jetzt.

 

Vorteile des minimalistischen reisens

  • Reise günstiger: Vorallem Billig-Airlines verlangen für das Check-in Gepäck extra Gebühren. So kannst du pro Flug bis zu 40 Sparen!
  • Reise schneller: Ohne Check-in Gepäck musst du auch nicht am Schalter schlange stehen, um das Gepäck einzuchecken. Genau so musst du bei der Ankunft nicht auf dein Gepäck warten, was bei mir schon bis zu einer Stunde gedauert hat. Reisen mit dem Bus ist auch etwas einfacher, da der Reiserucksack einfach mit nach oben genommen werden kann. Man muss nicht noch schlange stehen um sein Gepäck unten irgendwo noch zu verstauen.
  • Reise flexibler: Ohne großen Koffer lässt es sich auch flexibler reisen. So kommt man leicht enge Treppen rauf und runter, über Kies- oder Sandwege. Der Koffer kann unterwegs so nicht verloren gehen, wenn er während der Reise immer bei einem ist.

Wieso man nicht so viel braucht

Die Regel die man beim Packen auf längere Reisen verwenden kann ist: Egal wie lange die Reise, packe so, als würdest du für eine Woche verreisen. Denn auch wenn man für 6 Wochen verreist, wird man wohl kaum Kleidung für 6 Wochen mitnehmen. (Man zieht ja auch nicht Zuhause 6 Wochen lang andere Kleidung an) Es muss sowieso während dessen gewaschen werden.

 

Oftmals packen wir Dinge für den Notfall. "Für den Fall, dass wir schick essen gehen packe ich meine schicken Schuhe ein." Diese Falls- Situationen treten meist nie ein. Wenn diese seltenen Fälle eintrete, kann man es ja vor Ort kaufen. Eine gute Regel dafür ist: Wenn man es für unter 20 und unter 20 Minuten bekommt, lasse es zuhause. Also brauche ich keine große Schampoo Flasche, die 6 Wochen reichen soll, sondern eine kleine reisegröße. Ist diese aus, kann ich schnell vor Ort eine kaufen.

 

Auch ist die Technik und das Vorgehen beim Packen wichtig. Werfe nicht einfach all deine Dinge in dein Gepäck, das nimmt viel zu viel Platz weg. Rolle jede Kleidung, die du mitnimmst so kompakt wie möglich, um Platz zu sparen. Auch Packing Cubes sind hilfeich, deine Sachen zu sortieren.

 

Um weiter Platz zu sparen, ziehe die großen und schweren Dinge die viel Platz brauchen an, wie Winterjacken, Stiefel oder Jeans- Hosen oder Jacken. Versuche Dinge mitzunehmen, die mehrere Funktionen erfüllen können. Wie ein paar Leggins für Sport und bequemes Reisen, eine Kreme für den Körper und das Gesicht oder Allzweck seifen (zum wäsche und Körper waschen). (Naturseifen von Lush sind besonders gut. Harte Seife lässt dir außerdem zum Fliegen mehr Raum für andere Flüssigkeiten) Packe auch lieber leichere Dinge ein wie ein Mikrofaser Handtuch oder ein Fleecepulli.

 

Packliste

Für meine 6 Wöchige Reise, habe ich nur einen 30 Liter Rucksack mitgenommen. Ich war sogar überrascht, dass sogar noch einiges an Platz übrig war. Wenn ihr gerne wissen möchtet, was ich alles mitgenommen habe, kommentiert das in den Kommentaren darunter. Dann werde ich euch eine Packliste (für Frauen) erstellen. Falls die Männer unter euch, auch eine Beispielpackliste sehen möchten, kommentiert das auch unten.

 

Diese Packliste kann ich auch als PDF zum herrunterladen für euch berreitstellen. So vergesst ihr sicher nichts, bei eurer nächsten Reise!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Johannes (Sonntag, 22 April 2018 13:21)

    Toller Beitrag, ich würde mich über eine Packliste freuen

  • #2

    Kathi (Dienstag, 12 Februar 2019 11:08)

    Hallo,

    toller Beitrag. Wenn es möglich wäre, hätte ich gerne die Packliste...
    Vielen Dank!

Folge uns auf