· 

DIE KRAFT DER PFEFFERMINZE

Minze wird wegen ihrer einzigartig, frischen und kühlenden Wirkung sehr vielseitig eingesetzt. Ob in Kaugummi oder Zahnpasta, um einen frischen Atem zu verleihen, oder als Tee oder Öl für therapeutische und gesundheitliche Nutzung. Wegen ihrer einzigartigen Eigenschaft wird vor allem Pfefferminze auch gerne in der Küche verwendet. Vor allem in Verbindung mit Schokolade.

 

Pfefferminze hat ihren Ursprung in Europa und ist eine leicht zu züchtende Pflanze. Dabei ist die Pfefferminze eine Kreuzung von Mentha aquatica und Mentha spicata.


Bekannt ist die Pfefferminze auch als Heilpflanze. Und welche "heilende" Eigenschaften diese Pflanze hat, erzählen wir euch heute.

 

GEGEN KOPFSCHMERZEN

Pfefferminze hat eine berhiugende und entspannende Wirkung. Bei Kopfschmerzen helfen sie die verengten Venen in unserem Gehirn zu entspannen und kann somit Kopfschmerzen lindern. Dabei kann die Pfefferminze als Tee getrunken oder als Dampfbad inhaliert werden. Pfefferminzöl kannan die Schläfe gerieben oder inhaliert werden.

 

GEGEN STRESS

Pfefferminze gilt als natürliches Beruhigungsmittel und hilft sofort bei Stress. Koffeinfreier Pfefferminztee kann Blutdruck senken und beruhigen. Das ist auch der hautsächliche Grund für die Beliebtheit von Pfefferminzöl als Aromatherapie.

 

GEGEN ÜBELKEIT

Viele behaupten auch, dass Pfefferminze gegen Übelkeit hilft. In kleinen Mengen inhaliert, kann es die Muskeln beruhigen und die Wahrscheinlichkeit des Übergebens senken.

 

GEGEN MUSKEL SCHMERZEN

Wie schon vorher erwähnt, hilft uns Pfefferminze unseren Körper zu entspannen. Genau so ist es auch den Muskeln. Bei Muskel Schmerzen hilft uns Pfefferminze die Muskeln zu entspannen und somit kann es den Schmerz lindern.

 

BEI ERKÄLTUNG

Pfefferminze hilft bei Erkältungen besonders gut bei Verstopfung der Nase oder Husten. Deshalb ist Pfefferminze oft in Hustenbonbons oder Erkältungssalben enthalten. Dabei kann Pfefferminzöl an die betroffenen Stellen gerieben werden oder in Form eines Dampfbads inhaliert werden.

 

VORSICHT

PFEFFERMINZÖL KANN NEBEN DEN POSITIVEN VORTEILEN AUCH BEI MANCHEN MENSCHEN ODER IN HOHER DOSIS ALLÄRISCHE REAKTIONEN HERVORRUFEN WIE HERZRASEN. SUCHE BEI NEBENWIRKUNGEN EINEN ARZT AUF.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge uns auf