Überall im Internet wird dieses grüne Wunder "Matcha" hochgepriesen, in allen möglichen Formen. Ob Kuchen, Matcha Latte oder als Frühstück. Aber was ist dieses Matcha nun überhaupt, woher kommt es und warum ist es so grün?

 


woher kommt matcha?

Obwohl Matcha erst in den letzten Jahren als Superfood hochgespriesen wird, gibt es Matcha schon seit Jahrzehnte. Sie waren damals Teil der japanischen Tee Zeremonie. Vorallem buddhistische Zen Mönche nahmen die Vorteile des Matchas wie gesteigerte Energie, Konzentration und Wohlbefinden bei der langen Meditation zu ihrem Nutzen.

 

wie ist matcha anders als grüner tee?

Bei Grünem Tee werden die Teeblätter entsorgt und der Tee getrunken. Jedoch stecken genau in den Blättern die wertvollen Nährstoffe. Matcha ist Grünteeblätter Pulver und somit Tee mit Grünteeblättern darin aufgelöst. Somit werden die wertvollen Nährstoffe mit getrunken. Matcha hat bis zu 137x mehr Antioxidantien als Grüner Tee.

Wie wird matcha zuberreitet?

 Traditionell wird Matcha als Tee mit heißem Wasser getrunken. Dabei wird 1/2 Teelöffel (2g) Matcha mit 80°c heißem Wasser (Wichtig: kein kochendes Wasser) aufgegossen und mit einem Bambus Besen schaumig gerührt. Wer keinen Bambus Besen hat, kann den Matcha Tee genau so mit einem elektrischen Milchschäumer schaumig schlagen.

 

Aber hier hat Matcha nicht seinen Grenzen. Es gibt unzählige Rezepte mit Matcha, von Matcha Latte, zu Kuchen oder herzhafte Dips. Werde ein Matcha Monkey VIP um die neusten Rezepte zu erhalten.

wieso ist matcha gut für dich?

ANTIOXIDANTIEN- Matcha ist Reich an Antioxidantien, die dafür bekannt sind unseren Körper von freien Radikalen zu befreien. Matcha enthält Catechins, welches ein natürlicher Antioxidant ist, häufig in Pflanzen wiederzufinden. Im vergleich zu Grünem Tee, hat Matcha 137x mehr Antioxidantien.

 

ENERGIE & KONZENTRATION- Matcha enthält eine Aminosäure namens L-Theanine und natürliches, pflanzliches Koffein. Diese Kombination kann zu erhöhter Konzentration, erhöhter Aufmerksamkeit und Stimmungs Steigerung führen.

 

ERHÖHTER STOFFWECHSEL- Die Kombination aus Catechins, L-Theanine und Koffein kann einen unterdrückenden Effekt auf Gewichtszunahme und das anhäufen von Fett.

 

NATÜRLICH- Matcha ist von Natur aus frei von Zucker, Laktose und Zusatzstoffen, und somit Vegan.


Disclaimer: Diese Healthclaims wurden nicht von der EFSA (European Food Safty Authority) bewertet. Dieses Produkt ist nicht dafür gedacht, Krankheiten zu behandeln, heilen oder vorzubeugen.

QUELLEN

Folge uns auf