Der Virunga Nationalpark ist der älteste Nationalpark in Afrika. Aufgrund der großen Höhenunterschiede sind Flora und Fauna im Nationalpark sehr vielfältig. Von Gletschern bis zu Savannen und Seen, versorgt der riesige Nationalpark unzählige Tiere und Menschen. Bekannt ist der Virunga-Nationalpark vor allem für die vom Sterben bedrohten Berggorillas.

 

Da die Regierung das Bohren nach Öl unterstützt, ist der Nationalpark in Gefahr. Allein die Suche nach Öl vernichtet die Natur und droht Ölverseuchung.

 

Zusammen mit WWF und eurer Hilfe wollen wir den ältesten Nationalpark Afrikas schützen. Zusammen können wir die Regierung Kongos darin unterstützen, den Park zu schützen und nachhaltig zu entwickeln, statt ihn kurzfristigem Profit zu opfern.

 

Deshalb geht mit jedem kauf bei Matcha Monkey 10% des Gewinns an das Projekt Virunga von WWF, um der Hilfebedürftigen Natur und Tieren zu helfen.

 



Mehr zu dem WWF Virunga Projekt hier.

Mehr zu der Situation in Virunga hier.

Folge uns auf